Neustart des Wochenmarktes in Linden zu neuen Zeiten und am anderen Standort

Bild: Bochum-Marketing

Zum Neustart des Wochenmarktes in Linden werden die Markttage, die Zeiten und der Ort des Geschehens ab Donnerstag (18.06.20) geändert. Statt mittwochs und samstags auf dem Wilhelm-Hopmann-Platz, kann nun auf dem Platz „Am Poter“ immer donnerstags (8 bis 15 Uhr) und samstags (7 bis 14 Uhr) eingekauft werden. Zudem bekommt der Markt ein frisches Gesicht. So hat sich die Zahl der Händler deutlich erhöht: Weil ein guter Markt ein Erlebnis ist, können Kunden an 16 Ständen bummeln.

Den Kunden steht ein komplettes Warenangebot zur Verfügung. Neben den alteingesessenen Händlern, die den täglichen Gebrauch abdecken, finden sich einige neue Anbieter „Am Poter“ ein: zum Beispiel Feinkost, internationalen Spezialitäten, Käse, Kaffee, Tee, Gewürzen oder Kräutern. Auch Bochum Marketing als Veranstalter wird mit einem Infostand auf dem Wochenmarkt vertreten sein.

Zur Eröffnung  des neuen Lindener Wochenmarktes gibt es eine besondere Aktion. Am Donnerstag, 18. Juni, werden zum Auftakt „Am Poter“ Markttaschen für einen guten Zweck zum Preis von 2 Euro angeboten. Von jeder verkauften Tasche kommt 1 Euro den Vereinen im Bochumer Südwesten zugute.

Der Markt auf dem Otto-Wels-Platz in Dahlhausen verschiebt sich auf Mittwoch .