Idee des multifunktionalen Kleinspielfeld umgesetzt

Multifunktionales Kleinspielfeld am Kuhlenkamp Bild: SPD-Ratsfraktion Bochum

Vergangenes Jahr wurde die Flüchtlingsunterkunft „Am Kuhlenkamp“ in Weitmar geschlossen, die Container sind mittlerweile zurückgebaut. Auf dieser Fläche ist nun ein multifunktionales Kleinspielfeld entstanden. Das Projekt entspricht dem Wunsch der SPD,  dass die Stadt mehr Sportplätze auf den Weg bringt. Die Lage des Kleinspielfeldes bietet zudem den Vorteil, dass es sich ganz in der Nähe des Kinder- und Jugendfreizeithauses Neuhoffstraße befindet und damit die Spiel- und Sportmöglichkeiten für die Besucher*innen deutlich erweitert.

Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Bochum-Südwest unterstützte die Realisierung der Pläne. Bezirksbürgermeister Marc Gräf: „Das ist ganz auf der Linie der Ergebnisse der Bürgerversammlung, bei der u.a. die Idee zur Errichtung eines Kleinspielfeldes vorgestellt wurde.“

Die Renaturierung des übrigen Geländes soll in ca. drei Monaten abgeschlossen sein. Dann ist der Kuhlenkamp wieder so grün wie zuvor.