Corona-Virus Bild: Stadt Bochum

Stadt Bochum appelliert an Bürgerinnen und Bürger: Mund-Nasen-Bedeckung tragen

Angesichts zuletzt deutlich gestiegener Infektionszahlen appelliert der Krisenstab der Stadt Bochum an die Bürgerinnen und Bürger, verstärkt die Mund-Nasen-Bedeckungen zu nutzen, zum Beispiel auch unter freiem Himmel beim Besuch stark frequentierter Einkaufszonen oder Freizeitbereiche. Wie sich im Verlauf der Pandemie gezeigt hat, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung eine der wirksamsten Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus.

Insgesamt sind in Bochum seit März 1.607 Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. 1.342 sind insgesamt genesen, 28 an bzw. mit Covid-19 verstorben. Aktuell sind 237 Personen infiziert, 16 davon werden stationär, fünf von ihnen intensiv-medizinisch betreut. Die Zahl der Infektionen im Schnitt der letzten sieben Tage gerechnet pro 100.000 Einwohner/innen beträgt 49,8. (Stand: 14.10.2010, 14 Uhr)