Gerade bleiben – kein Platz für „Querdenker“

Bild: SPD Bochum

Am Samstag rufen die selbst ernannten „Querdenker“ zur Demo in Bochum auf. Wir wollen dagegen halten: Ab 12:00 Uhr formiert sich eine Gegendemo in der Nähe des Kirmesplatzes an der Castroper Straße, die auch von der SPD unterstützt wird.

Die aktuelle Corona-Situation macht den Protest vor Ort aber nicht einfach. Wir sind angehalten, Abstand zu halten und soziale Kontakte zu minimieren. Die Provokation dieser Organisation in unserer Stadt sollte uns nicht von unserem Weg in der Bekämpfung der Pandemie abbringen. Zeigen wir daher auch in den sozialen Medien: In unserer Stadt gibt es kein Platz für Verschwörungstheorien, Covidioten und Parolen vom rechten Rand. Kein Platz für „Querdenker“! #bochumbleibtgerade