Neuer Fußweg im Geschäftszentrum von Weitmar

Bild: Brigitte Kirchhoff

Um die Bushaltestellen an der Blumenfeldstraße aus dem Geschäftszentrum von Weitmar zu erreichen, war bislang Umweg nötig. Dies führte dazu, dass insbesondere Fahrgäste eine „Abkürzung“ zwischen den parkenden Fahrzeugen  und über den angrenzenden Grünstreifen nahmen, was aufgrund des Höhenunterschieds zwischen Parkplatz und Bürgersteig und des Zustandes des Untergrundes nicht ganz ungefährlich war.

Die SPD-Bezirksfraktion hat diesen „Abstimmungsprozess mit den Füßen“ zum Anlass genommen, einen entsprechenden Prüfauftrag an die Stadtverwaltung zu formulieren. Mit Erfolg: Nun sichert eine Rampe die direkte und bequeme Zuwegung zur Blumenfeldstraße. Die Kosten für den Neubau betragen ca.3000 €.