Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Viel los im Bochumer im Bochumer Südwesten – wetterbedingt müssen wir leider die Veranstaltung im Spielpark Dahl’sen 44 und das Boulen in Weitmar absagen

Details

Datum:
3. September 2020
Zeit:
16:00 bis 21:00
Exportieren
Spielpark Dahlsen 44 Bild: Stadt Bochum

Boule und Mikado spielen in Dahlhausen, Linden noch schöner machen, bienenfreundliche Blumen pflanzen, Kunst und gute Musik, dazu ein Süppchen und ein kaltes Getränk. Für alle, die den Bochumer Südwesten oder einzelne Stadtteile noch ein bisschen besser kennen lernen möchten, lädt der SPD-Stadtbezirk Südwest alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 03. September zu einem spannenden Abend ein. Für die großen und kleinen Anliegen stehen zudem Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und Bezirksbürgermeister Marc Gräf (zu den unten angegebenen Zeiten) und die Rats-Kandidat*innen für den Bochumer Südwesten den gesamten Abend Rede und Antwort.

An folgenden Punkten gibt es ein buntes Programm:

  • 17:30 Uhr        Mikado, Wikinger Schach und Boule im Spielpark „Dahl’sen 44“ (fällt aus)😢
  • 18:00 Uhr        Linden Mitte mit der Werbegemeinschaft noch schöner machen, am Marktplatz
  • 18:45 Uhr        boulen in Weitmar-Mitte, Franz-Mais-Platz (fällt aus)😢
  • 19:30 Uhr        bienenfreundliche Bepflanzung des Brunnens, Pfarrer-Halbe-Straße neben dem Marktplatz in Weitmar-Mark

Wer erst später am Abend Zeit hat, ist herzlich zum „Alten Kirmesplatz“ eingeladen (Hattinger Str./gegenüber der Einmündung Feuerbachstraße). Ab 20:00 Uhr besteht dort die Möglichkeit den Abend bei einem Süppchen und mit musikalischer Begleitung gemütlich ausklingen zu lassen und dabei mit den Akteuren des Kunstkiez ins Gespräch zu kommen – darüber, wie sich Weitmar-Bärendorf in den letzten Jahren bereits verändert hat, aber was auch, zukünftig noch alles möglich ist.